Linux Messaging für Großunternehmen und Service Provider

  • Ein Web-Event organisiert von Axigen & The Radicati Group


    [IMG:http://www.axigen.com/usr/images/webinars/linux-messaging.jpg]


    Kommen Sie zu uns zu einer hoch informativen und interaktiven Web-Konferenz, die zusammen mit The Radicati Group, einem der erfolgreichsten Marktforschungsunternehmen im Bereich von Computern und Telekommunikation von heute, organisiert wurde. Im Zentrum dieses Live-Events steht der Axigen Mail Server, eine flexible Lösung für die Nachrichtenübermittlung und ein kooperatives und kollektives Arbeiten, der entwickelt wurde, um den Bedürfnissen sowohl großer Unternehmen als auch von Service Providern gerecht zu werden.


    Um den Geschäftswachstum zu unterstützen, kombiniert Axigen Kern-Messaging Features (STMP, POP, IMAP) mit AJAX WebMail Zugang, fortgeschrittener Groupware und integrierten Tools für die Sicherheit und stellt ein auf Web-basierendes Control Panel zur Verfügung, mit dem Administratoren das System verwalten und konfigurieren können. Neben dem WebMail Zugang von jedem mobilen Gerät, das Internet-Zugang hat, bietet Axigen auch die Microsoft Exchange Active Sync -based Push Email und PIM Synchronisation. Zusätzlich zu Linux ist Axigen auch in einer breiten Palette von Plattformen erhältlich, einschließlich Windows, BSD und Solaris, um die Anforderungen komplexer heterogener Computer-Umgebungen erfüllen zu können.


    Event Moderator & Sprecher
    Die Konferenz wird von Sara Radicati, Präsidentin und CEO der Radicati Group, und dem Hauptsprecher von Axigen als Gast moderiert, sowie von SchoolCenter, einem der größten Kunden Axigens auf dem Service Provider Markt in den USA.


    Zielgruppe der Konferenz
    Dieses Webinar richtet sich hauptsächlich an IT Spezialisten, Investoren, Produkt Managern, Marketing Managern oder Verkaufsspezialisten von Software-, Anlagenverkäufern oder Service Providern, die sachkundige Entscheidungen im Bereich der Nachrichtenübermittlung und des kooperativen Arbeitens treffen müssen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie!


    Weitere Informationen: Hier klicken